Zitate von Anatole France


Insgesamt 6 Zitate in alphabetischer Reihenfolge
  1. An einem Verrückten erschreckt uns am meisten die vernünftige Art, auf die er sich unterhält.

  2. Der Durchschnittsmensch, der nicht weiß, was er mit diesem Leben anfangen soll,
    wünscht sich ein anderes, das ewig dauern soll.

  3. Die Meinung eines anderen ist nicht das Opfer eines einzigen unserer Wünsche wert.

  4. Es liegt in der menschlichen Natur, vernünftig zu denken und unvernünftig zu handeln.

  5. Ironie ist die letzte Phase der Enttäuschung.

    Zugesandt von: Manuela Schöffmann

  6. Wir müssen nicht nur arbeiten, sondern auch träumen,
    nicht nur handeln, sondern auch glauben.

Mehr auf Amazon.de: Die Götter dürsten