Zitate von Gül Witt


Insgesamt 10 Zitate in alphabetischer Reihenfolge
  1. Anstatt Hände zu küssen sollte man die Füße küssen.
    Denn es sind die Füße die uns tragen.

  2. Bildung ist ein wertvoller Schatz,
    den wir immer bei uns tragen sollten.

  3. Das Glück kommt nur mit der Ehrlichkeit.

  4. Die Kinder sind der wertvollste Besitz,
    den die Erde geschaffen hat.

  5. Die Tiere können ohne Menschen leben,
    aber die Menschen nicht ohne Tiere.

  6. Für mich gibt es keinen schöneren Moment,
    als das Lächeln eines Kindes zu sehen.

  7. Im Krieg sterben die Könige zum Schluss.

  8. Quelle des Lebens ist die Entschlossenheit.

  9. Wenn Du wissen möchtest, was "Liebe" heißt,
    dann sei Mutter oder Vater.

  10. Wenn man im ernsthaft glauben würde, das man stirbt,
    verliert man die Lust am Leben.


Mehr auf Amazon.de: Ketten der Gerechtigkeit