Zitat von Georg Heym


  • Was Dich schmerzt, ich sag es im Bösen: Und uns quält ein fremdes Wort.
    Unsere Hände werden im Dunkeln sich lösen, Und mein Herz wird sein wie ein kalter Ort.