Zitate von Gustave Flaubert


Insgesamt 5 Zitate in alphabetischer Reihenfolge
  1. Beim Abschiednehmen kommt ein Augenblick, in dem man die Trauer so stark vorausfühlt, dass der geliebte Mensch schon nicht mehr bei einem ist.

    aus: November

  2. In den Gedanken ist mehr Wirklichkeit als in den Dingen.

    aus: Erinnerungen, Aufzeichnungen und geheime Gedanken

  3. Instinkt ersetzt die Intelligenz.

    aus: Wörterbuch der Gemeinplätze

  4. Vielleicht war meine Gleichgültigkeit nur ein Übermaß an Begierde.

    aus: November

  5. Wie leer ist die Welt für den, der sie einsam durchwandert!

    aus: November

Mehr auf Amazon.de: Drei Geschichten