Zitate von Heraklit


Insgesamt 7 Zitate in alphabetischer Reihenfolge
  1. Alles ist im Fluß.

  2. Das Lernen vieler Dinge lehrt nicht Verständnis.

  3. Das Wesen der Dinge hat die Angewohnheit,
    sich zu verbergen.

  4. Dem Blöden fährt bei jedem sinnvollen Wort der Schrecken in die Glieder.

  5. Den Namen des Rechtes würde man nicht kennen, wenn es das Unrecht nicht gäbe.

  6. Vielwisserei lehrt nicht Vernunft zu haben.

  7. Wenn du die Grenzen der Seele suchst,du wirst sie niemals finden, auch wenn du jeden Weg zu Ende gehst, so tiefen Wesensgrund hat sie.