Zitate von Oswald Spengler


Insgesamt 9 Zitate in alphabetischer Reihenfolge
  1. Der Geist denkt, das Geld lenkt.

  2. Der Wille bestimmt die Bewegung.

  3. Die privaten Mächte der Wirtschaft wollen freie Bahn für ihre Eroberung großer Vermögen. Keine Gesetzgebung soll ihnen im Wege stehen. Sie wollen die Gesetze machen, in ihrem Interesse, und sie bedienen sich dazu eines selbstgeschaffenen Werkzeugs, der Demokratie, der bezahlten Partei.

  4. Es ist selten, daß ein Mensch weiß, was er eigentlich glaubt.

    aus: Gedanken

  5. Leben ist Tun und Leiden.
    Je wissender der Mensch, desto tiefer sein seelisches Leid

  6. Methode ist List.

  7. Wer Gott definiert, ist schon Atheist.

    aus: Gedanken

  8. Wirklichkeit ist unendliches Wirken, unaufhörliche Bewegung.

  9. Zufall ist erlebtes Schicksal.